Beitragsbild

Wo steckt die Informatik in der Industrie?

Ingenieure planen: wo früher maßstabsgetreue Modelle von Hand gebaut wurden verwendet man heute Virtual Reality Werkzeuge. Ingenieure entwerfen Produkte: wo früher analoge Steuereinheiten eingesetzt wurden verwendet man heute programmierbare Prozessoren. Ingenieure erzeugen Produkte: wo früher Qualitätskontrolle nur die wesentlichsten Prozessdaten berücksichtigt hatte können heute über intelligente Instrumente Daten viel umfangreicher erfasst und ausgewertet werden.
Ingenieure warten Produkte: Wo früher ein Besuch vor Ort erforderlich war kann heute der Status über das Internet abgefragt und korrigiert werden.

 

ZurückNächstesThema

 

 


Hintergrundbild: © FreeImages.com/Dimitris Petridis